Ergebnisse vom Wochenende

12.11.2017   HSG Mainfranken - Männliche C-Jugend  19 : 16

   FC Bad Brückenau - Weibliche C-Jugend  24 : 19

   HGM Herren - TSV Lohr 3   35 : 25

12.11.17   BZL Männer:   HG Maintal - TSV Lohr III      35:25

12.11.17  ÜBL weibl. C-Jgd:  FC Bad Brückenau - HG Maintal   24:19

10.11.17  ÜBL männl. B-Jgd:  HG Maintal - TG 48 Würzburg   28:22

05.11.17  BZOL Frauen:   HG Maintal - TG Heidingsfeld    22:22

Ein Sieg zum Geburtstag!

Am Freitag bereits war die B-Jugend der TG Würzburg bei uns zu Gast. In einem fairen Spiel war die HG Maintal dieses Mal einfach besser im Spiel und hatte sich die Tore gut herausgespielt. Die Abwehr stand stabil, so dass die TGW Jungs das Nachsehen hatten. Das Schöne dabei war, dass unser Felix Geburtstag hatte und erst mal seine Geburtstagsgäste hat warten lassen. Handball geht schließlich vor ;-). Nach dem Sieg ging es dann zur Feier. Als Geschenk nahm er die Punkte quasi mit... Herzlichen Glückwunsch und Danke für den Einsatz.. Die Leistung der Mannschaft war tadellos.

05.11.17  BZK Frauen:  HG Maintal II - SG TG/ETSV Würzburg   15:10

05.11.17  ÜBL mC-Jgd: HG Maintal - 1. FC Bad Brückenau   25:29

1. Herrenmannschaft erkämpft sich in Königsberg die Punkte

TV Königsberg - HGM Herren  25:33

Mit einer geschlossen Mannschaftsleistung erkämpften sich die Herren verdient die Auswärtspunkte. Spielerisch überlegen gewann man den Ball über eine diesmal stark agierende Abwehr und konnte im Angriff mit überlegten Spielabläufen überzeugen. Der Gastgeber beschäftigte sich derweil lieber mit dem Schiedsrichtergespann. Diese Zeit nutzte die HGM lieber mit Handballspielen.

 

Ergebnis vom Sonntag

TV Gerolzhofen - HGM männl. B-Jugend  19 : 21

HGM Männl. D-Jugend - TG Heidingsfeld   15 :31

Damen 2 - SG ETSV / TG Würzburg  15 : 10

Damen 1 - TG Heidingsfeld  22 : 22

 

Heimspielwochenende am 28./29.10.2017

 

28.10.17   Weibl. C-Jugend - TSV Mellrichstadt 32 : 20

28.10.17   Männl. C-Jugend - TSV Lohr 12 : 23

 

29.10.17   Damen 2  - TSG Estenfeld II    19 : 24

29.10.17   Männer - TSV Mellrichstadt    29 : 35

 

29.10.17  Herren BZL:  HG Maintal - TSV Mellrichstadt   29:35

Herrenmannschaft verliert nach großem Kampf am Ende deutlich.

 

Nach dem die Herren an diesem Wochenende mit Personalsorgen zu kämpfen hatte, war es umso bemerkenswerter, dass der verbliebende Kader sich gegen die klar favorisierten Mellrichstädter nach Kräften wehrten. Besonders die erste Hälfte war nahezu ausgeglichen, auch wenn eine kurze Phase dabei war, die von der HG Maintal hätte besser genutzt werden müssen. Statt Überzahl als Vorteil zu spielen, kassierte man unnötig Gegentore, weil individuell die Abwehr Fehler machte.

Auch in Hälfte Zwei war das Abwehrverhalten ausschlaggebend dafür, dass sich Mellrichstadt im Ergebnis nach vorne schob, so dass die Aufholjagd der HGM am Ende einfach nicht reichte. Insgesamt war es aber ein gutes Spiel von beiden Teams, in dem der Favorit sich durchsetzte. Anzumerken ist, dass der als Ersatz für ein Schiedsrichtergespann eingesprungene Einzelschiedsrichter eine tadellose Leistung zeigte. Respekt dafür, denn das Spiel war sicherlich kein leichtes Spiel mit vielen Szenen für den Unparteiischen, in dem er dennoch fast ausnahmslos richtig lag. Insgesamt war es im Ergebnis auch ein sehr faires Spiel.

 

29.10.2017 Damen II - TSG Estenfeld 19:24

Nachdem starken Sieg letzter Woche gegen die Mädels vom TG 1862 Höchberg, kamen wir diese Woche nicht ganz ins Spiel rein. Die Mädels von Estenfeld teilweise von Mädels aus der landesliga A-Jugend besetzt setzten sich gegen uns sehr gut durch. Am Anfang stimmte unsere Abwehr und unser Angriff nur bedingt. Trotz alle dem kämpften wir uns immer wieder gut ran. Am Ende stand es dann 19:24 für die Mädels aus Estenfeld. Vielen Dank an Anna-Maria und Caro fürs aushelfen. Jetzt heißt es Mund abwischen und weiter gehts für das nächste Spiel gegen Würzburg am kommenden Sonntag.

28.10.17  ÜBL männl. C-Jgd: HG Maintal - TSV Lohr   12:23

28.10.17  ÜBL weibl. C-Jgd: HG Maintal - TSV Mellrichstadt   32:20


Datum Heim Gast Ergebnis
21.10.17 TG 1862 Höchberg männl. C-Jugend 13 : 12
21.10.17 männl. D-Jugend HSC Bad Neustadt 22 : 20
21.10.17 VfL SF Bad Neust Damen 1  22 : 16
22.10.17 HSG Mainfranken männl. B-Jugend 22 : 15

 

Kurzberichte:

Deutliche Niederlage (22:15) für die Männl. B-Jugend in Kitzingen

Am frühen Sonntag Morgen, hatten einige noch ihre Gedanken im Bett gelassen. Die mB der HG Maintal wollte nur offensiv spielen, aber keine Abwehrarbeit leisten. Ständig musste man den Ball aus den eigenen Maschen holen. Die stark aufspielende HSG Mainfranken holte sich durch ihre Treffsicherheit genügend Selbstvertrauen, was uns dann letztendlich gefehlt hat. Ohne Druck im Spiel nach vorne gelang der HG Maintal nur wenig und das zog sich insbesondere in der 2.Halbzeit wie ein roter Faden durch. Letztendlich hat sich die HSG den Sieg verdient geholt. Auch zu erwähnen ist die hervorragende SR Leistung an dem es sicherlich nicht gelegen war, dass die HGM die Punkte in Kitzingen lassen musste. 

21.10.17  BZL  mD-Jgd:HG Maintal - HSC Bad Neustadt   22:20


19.10.17  BZL Herren:  HG Maintal - HSC Bad Neustadt II  14:28

Die Maintal Männer musste an diesem Abend gleich auf 3 Spieler verzichten müssen und das war anscheinend zuviel. Trotz vorrangegangener Motivation, wurde man bereits in den ersten Minuten eine Besseren belehrt. Massive Deckung und schnelle Konter des HSC brachte die HG Maintal schnell ins Hintertreffen. Dann verwaltete der HSC Bad Neustadt seine Vorsprung konsequent bis zum Ende. Der HSC wird in dieser Liga sicherlich in dieser Saison ein großes Wort in der Meisterschaft mitreden und das müssen wir einfach so respektieren. Punkte holen wir uns dann eben in anderen Spielen.


Handball-Aktionstag für die 2. Klasse der Grundschule in Unterdürrbach

 

Am 6.10.2017 beteiligten sich einige Schulen im Landkreis am deutschlandweiten Handball-Aktionstag für Zweitklässler.

 

Darunter eben auch die 2. Klasse der Grundschule Unterdürrbach. Unter der Führung der Handballer der HG Maintal (TG Veitshöchheim & SG Margetshöchheim) hat man den Kindern gezeigt, wie viel Spaß Handball machen kann: Bereits zum dritten Mal harmoniert die Zusammenarbeit zwischen der HG Maintal als Handballverein und der Grundschule im Stadtteil in einer besonderer Art und Weise. Denn selbst die Klassenlehrer und der Schulleiter Rektor Horst Peter beteiligten sich aktiv. Das ist nicht immer selbstverständlich. Zur Freude für die insgesamt 22 Kinder, die am Freitagvormittag einen sportlich abwechslungsreichen Tag erleben durften. An verschiedenen Stationen wurden Aufgaben gestellt, welche die Kinder mit viel Engagement und Spaß durchführten. Eben mal eine andere Sportstunde, als sonst üblich. Auch seitens der Handballgemeinschaft aus den nahe gelegenen Gemeinden Veitshöchheim und Margetshöchheim besteht das Angebot, auch gerne mal Sportstunden zu übernehmen, wenn mal die Lehrer wegen Personalmangel keinen Unterricht geben können. Abteilungsleiter Reinhard Sachse, der unterstützt wurde von der FSJlerin der TGV Eva Hausmayer zeigte sich ebenfalls begeistert, mit welchem Engagement die Kinder mitmachen. Das Lächeln und die Freude eines Kindes danach, ist das Schönste, so der langjährige Trainer in seinem eigenen Verein. Alle gezeigten Spiele und Übungen kann man im Sportunterricht gut anwenden. Der Handballsport gilt als einer der attraktivsten Sportarten in Deutschland und wo sonst, sollte man den Grundstein legen, als in dieser Altersgruppe. Auch der übergeordnete Handballbezirk als Verbandsorgan bietet ein umfangreiches und attraktives Förderangebot an. Unser aller Ziel ist es den vielen Talenten den Weg zu unserem Sport zu zeigen. Am Ende bekamen alle Kinder eine Urkunde, sowie auch ein kleines Präsent der Handballgemeinschaft, die sich schon auf das nächste Jahr freut, wenn es wieder heißt: Handball-Aktionstag in der Grundschule.

 


15.10.17  ÜBL weibl. C-Jgd:  HG Maintal - SG DJK Rimpar   8:17

15.10.17  ÜBL mB-Jugend:  HG Maintal - DJK Nüdlingen  23:12

14.10.17  Frauen BOL:  HG Maintal - SG Dettingen-Biberg  21:21

14.10.17  BZL Männer:  HG Maintal - HSV Thüngersheim  23:23

Kurzbericht:

Ein Spiel mit Herzschlagfinale lieferten sich die HG Maintal und der HSV Thüngersheim am Samstag Abend. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (13:13) schafften es die Männer der HGM, sich in der zweiten Halbzeit zwischenzeitlich mit 4 Toren abzusetzen. Doch statt Ruhe zu bewahren und den Sieg sicher nach Hause zu fahren, häuften sich die Fehler in Angriff und Abwehr in der Schlussphase des umkämpften Derbys. Erst im letzten Angriff der Partie konnte der Ausgleichstreffer zum Endstand von 23 zu 23 erzielt werden. Schlussendlich muss man sich wohl mit dem einen Punkt zufrieden geben und sich auf die nächste Aufgabe gegen Bad Neustadt neu fokussieren.


07.10.17 MHV Schweinfurt 09 - HGM Herren 29 : 25

Kurzbericht:

Ein spannendes Spiel bekamen am Samstag Abend die Zuschauer in Schweinfurt zu sehen. Anfangs und zum Ende der 1. Halbzeit schien schon alles gelaufen zu sein. Der MHV führte mit 17:12, also mit 5 Toren Vorsprung. Doch dann begann die große Aufholjagd der Maintaler. In der 46. Min. stand es 23:23 und plötzlich riss der Faden ab. Pech beim Abschluss vorne und direkte Gegentore vom MHV als Konter brachte den entscheidenden Nachteil. Auch war die ein oder andere Unkonzentriertheit in der Abwehr vorhanden. Beim Stand von 26:23 schaffte man es nicht in Überzahl Profit zu schlagen, stattdessen kassierte man noch ein Gegentor und selbst eine Zeitstrafe. Damit war das Spiel gelaufen. Das sehr junge SR-Gespann war sehr bemüht und hatte für ihr Alter einen sehr ordentlichen Auftritt. Deren Entscheidungen waren nicht auschlaggebend für unsere Niederlage, eher unsere hohe Anzahl an technischen Fehlern. Mit etwas mehr Cleverness wäre mehr für uns drin gewesen. Da war einfach mehr Erfahrung in der Mannschaft des MHV vorhanden. Wir freuen uns dann schon auf das Rückspiel. Glückwunsch an den MHV SW

 

08.10.17   TG 48 Würzburg - HGM Männl. C-Jugend    22 : 17

08.10.17   SG Dett./Biberg  - HGM Damen 2     24 : 16

08.10.17   SpVgg Giebelstadt - HGM Damen 1    16 : 19

 

 

 

01.10.2017  Männer Bezirksliga:   HG Maintal - TSV Karlstadt    29:22

 

Saisonstart geglückt!

 

Nach einem, doch gravierenden Umbruch im Herrenbereich, tritt in dieser Saison nur noch eine Herrenmannschaft an. Viele ältere Spieler haben ihre Karriere beendet und Jüngere durch Auslandsaufenthalte sowie Neu-Orientierungen eine Auszeit genommen.

 

Mit neuem Trainer, einer konzentrierten Vorbereitung und den vielversprechenden Trainingsspielen, war die ganze Mannschaft auf den Saisonstart so heiß wie Frittenfett.
Noch etwas nervös und fehlender Konzentration im Angriffsspiel machten die gute Abwehrarbeit der ersten Halbzeit ein wenig zunichte.
Nach einem 2:0 Start konnten die Hausherren zwar zuerst auf 5:1 wegziehen. Die teilweise harte, aber auch faire Abwehrarbeit des Gegners brachten die Maintaler immer wieder um die Früchte der tollen Spielzüge und Spielideen. So konnte man sich bis zur Halbzeit nicht gänzlich vom Gegner absetzen, sondern die Karlstädter schafften ein 10:6 zur Halbzeitpause auf ein 10:8 zu minimieren.

 

Die ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit war eine kleine Berg – und Talfahrt. Nach dem Ausgleich zum 11:11 konzentrierten sich die Spieler wieder mehr im Angriff und spielten den Gegner beinahe schwindelig. 19 Tore in der zweiten Halbzeit sind ein Beweis für die tolle Offensiv-Power der jungen Mannschaft der HG Maintal.
Bis zur 45. Minute ließen lediglich einige Abwehr- und Torwartfehler die HG nicht deutlich von den Karlstädter davonziehen. Aber am Ende erzielten die Maintaler Herren durch die Schnelligkeit und den Spielwitz einen doch hochverdienten Heimsieg.

 

Hervorzuheben ist, dass sich alle Feldspieler in die Torschützen-Liste eintragen konnten. Julian Thamm mit 7 und Georg „Schorsch“ Lorenz mit 6  Toren waren dabei die erfolgreichsten Werfer in den Reihen der HGM.
Mit dem Sieg und 3 erzielten Toren konnte sich Adem Efe mit Unterstützung der Mannschaft das beste Geburtstagsgeschenk selber machen.

 

 

Ein Dank an die zahlreichen Fans und Zuschauer für ihre Unterstützung und ein Lob an die reduzierte Herrenmannschaft für den guten Zusammenhalt innerhalb des Teams.

 

01.10.2017   Frauen Bezirksoberliga:   HG Maintal - TSV Lohr     23:25

01.10.2017  männl. B-Jugend:  HG Maintal - TG Heidingsfeld    26:29

01.10.2017  männl. C-Jugend:  HG Maintal - TSV Karlstadt    17:11

23.09.2017  männl. D-Jugend:   TG 48 Würzburg - HG Maintal    19 : 14

HGM Trainings-Camp vom 3.8.-5.8.2017

 

Unsere mC und mB Jugend haben 3 Tage lang an unserem Handball-Camp in Margetshöchheim teilgenommen. Angeboten waren auch die Zeltübernachtung, Radfahren, Beach-Volleyball, Kegeln und natürlich gutes Essen. Zu dem dann noch zusätzlich die angebotenen Handball-Einheiten...

 

Der Wettergott hat auch mitgespielt und die Jungs hatten ihre Freude. Ein großes Dankeschön geht an die Vorstandschaft der SGM, die uns das Gelände sozusagen überlassen hat. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Danke vor allem auch an Platzwart Ulli (Lou) Schmutzler. Er war immer für uns da.

 

Danke auch an die Gemeinde Margetshöchheim. Wir durften auch die Schulturnhalle für eine Einheit nutzen. Das ist nicht selbstverständlich in den Ferien, zeigt aber, wie kinderfreundlich man dem Verein entgegenkommt.

 

Da haben andere Vereine mehr Probleme.

 

Vielen Dank!

 

 


HGM Handballer helfen beim Rokoko-Weinfest

 

Beim Rokoko-Weinfest vom 28.7.-31.7.2017 waren diesmal unsere Handballer am Flammkuchenstand aktiv. Unterstützt von den Eltern haben die Aktiven verschiedene Arten von Flammkuchen angeboten.

 

Danke an die Helfer für ihren unermüdlichen Einsatz.

Auf Grund der vielen Termine und Feste vor den Ferien, war es wirklich nicht einfach eine Truppe zusammen zu bekommen.

Wir hatten unseren Spaß und die Festbesucher konnten auch zufrieden sein.

Sie hatten auch Geduld. So etwas macht man nicht jeden Tag.


Bild oben v.l.:

Verkaufsgenie Fabian, Reiner, Marina, Ulli, Börny und Walter

 

Bild unten v.l.:

Lars, Corinna, Reiner, Detlef, Frank und Manuel

 

Zusätzlich am Montag, 31.07. im Einsatz war Sophia und Anne.


Spielberichte

HG Maintal Herren mausern sich zum Pokalschreck!

 

In der diesjährigen Pokalrunde konnten die Herren der HG Maintal sich bis ins Finale vorkämpfen. Doch wie konnte es so weit kommen? Die Auslosung ergab, dass man im Viertelfinale (entspricht der ersten Runde, da nur wenige Vereine für dieses „Event“ melden) gegen den alten Bekannten TV Ochsenfurt spielen musste. Die BOL-Erfahrenen Ochsenfurter kamen mit einer wilden Mischung aus den verschiedenen Herrenmannschaften in die heimische TGV-Halle. Zur Überraschung der heimischen HG Maintal stand nach 60 Minuten 24:21 Heimsieg auf der Anzeigentafel. Der Einzug ins Final-Four war– sehr zur Verwunderung der gesamten Mannschaft - geschafft.

 

Bis zu diesem Event musste die Mannschaft aber noch einige Zeit warten, da das Pokalfinalturnier erst nach dem Ende der BOL-Saison (fast 2 Monate nach dem Ende der Saison der HGM am Sonntag 21.5) stattfand. Die Auslosung wollte es, dass man im Halbfinale um 12 Uhr erneut gegen eine BOL-Mannschaft ranmusste. Deshalb war das Motto „Hinfahren, spielen und nach der Niederlage gegen den HSC Bad Neustadt2 wieder heim“. So hatten einige Spieler und der Trainer ihren Nachmittag schon anderweitig verplant! Doch es kam mal wieder anders. Nach einer sehr überzeugenden ersten Halbzeit (13:6) hatte sich Neustadt wohl einiges Vorgenommen und konnte bis zur 45min den nicht mehr für möglich gehaltenen Ausgleich erzielen 15:15. Zu diesem Zeitpunkt schien alles den „erwartbaren“ Gang zu gehen, doch die HGM spielte die nun größeren Räume der Neustädter Abwehr (4:2) aus und gewann (wieder einmal) überraschend aber nicht unverdient 24:18.

 

Mit diesem Ergebnis konnte keiner rechnen und so wurden Angehörige Vertröstet, den Sonntag doch alleine zu verbringen und Termine abgesagt, da das Finale „erst“ um 17:30 Uhr angepfiffen wurde. Dieses musste gegen die gestandene BOL-Mannschaft aus Schweinfurt (den Gastgeber) bestritten werden, welcher sich im 2ten Halbfinale gegen die Mannschaft aus Bad Brückenau mit 37:33 durchsetzen konnten. Man war auf Seiten der HGM also gewarnt ob der Angriffsstärker des MHV. Nach einer „noch“ sehr ausgeglichenen ersten Halbzeit (2Tore Rückstand) zeigte sich in der 2ten Halbzeit der große Kräfteverschleiß auf Seiten der HGM, welche bis zum Schlusspfiff tapfer kämpften und „nur“ mit 25:30 Unterlag.

 

Unser Glückwunsch geht an Schweinfurt die sich neben den Pokal bei den Herren auch den der Damen gesichert hatte. Die Herren der HG können aber mit erhobenem Haupt und als vielleicht DIE Pokalüberraschung der Saison 2016/2017, sowie mit neuer Motivation in die Vorbereitung zur neuen Saison 2017/2018 gehen.

Ergebnisse vom letzten Spieltag der Saison 2016/17

 

Sa.

25.03.2017

   

Männer 2

HG Maintal II

TV Ochsenfurt II

 33 : 20

 

 

   

Männer 1

HG Maintal

TSV Karlstadt                  

 29 : 17

So.

26.03.2017

   

Männl. D-Jgd

HG Maintal

TV Dettelbach

 12 : 21

 

 

   

Weibl. C-Jgd

SG Dett./Biberg

HG Maintal

 31 : 14

 

 

   

Männl. B-Jgd

HG Maintal

SG Nüdlingen/Hammelburg

 33 : 23

 

 

   

Damen

HG Maintal

TV/DJK Hammelburg

 26 : 17

 

 26.03.17  Impressionen und Schnappschüsse mit den Meisterdamen nach dem letzten Saisonspiel


 26.03.17 Frauen:  HG Maintal - TV/DJK Hammelburg  26 : 17
Bilder von der Feier sind erst Dienstagnachmittag drauf!


 26.03.17 männl. B-Jgd: HG Maintal - DJK Nüdlingen/Hammelburg 33 : 23


 26.03.17  männl. D-Jgd:  HG Maintal - TV Dettelbach  12 : 21


 25.03.17  Männer:  HG Maintal 2 - TV Ochsenfurt 2   33 : 20


 25.03.17 Männer:  HG Maintal - TSV Karlstadt  29:17


 

Ergebnisse vom Wochenende

 

Tag Datum Zeit

Halle

Liga

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

Do.

16.03.2017

   

BZK M

TG 1862 Höchberg II

HG Maintal II 

29 : 18

Sa.

18.03.2017

   

ÜBOL WA

FC Bad Brückenau

HG Maintal 

 5 : 10

 

 

   

BZL F

TV Gerolzhofen

HG Maintal 

21 : 24

 

 

   

BZL M

FC Bad Brückenau

HG Maintal 

33 : 23

So.

19.03.2017

13:00

210471

BZL MD

TG Heidingsfeld

HG Maintal 

32 : 11

 

 

14:00

210441

ÜBL WC

HG Maintal

TSV Lohr 

22 : 16

 

 

14:30

210461

BZK M

TG 48 Würzburg II

HG Maintal II 

29 : 24

 

 

15:45

210441

ÜBL MC

HG Maintal

TV Ochsenfurt 

13 : 16

 

 18.03.17  Frauen:  TV Gerolzhofen - HG Maintal  21 : 24


Ergebnisse vom letzten Spieltag der Saison 2016/17

 

Sa.

25.03.2017

   

Männer 2

HG Maintal II

TV Ochsenfurt II

 33 : 20

 

 

   

Männer 1

HG Maintal

TSV Karlstadt                  

 29 : 17

So.

26.03.2017

   

Männl. D-Jgd

HG Maintal

TV Dettelbach

 12 : 21

 

 

   

Weibl. C-Jgd

SG Dett./Biberg

HG Maintal

 31 : 14

 

 

   

Männl. B-Jgd

HG Maintal

SG Nüdlingen/Hammelburg

 33 : 23

 

 

   

Damen

HG Maintal

TV/DJK Hammelburg

 26 : 17

 

 26.03.17  Impressionen und Schnappschüsse mit den Meisterdamen nach dem letzten Saisonspiel


 26.03.17 Frauen:  HG Maintal - TV/DJK Hammelburg  26 : 17
Bilder von der Feier sind erst Dienstagnachmittag drauf!


 26.03.17 männl. B-Jgd: HG Maintal - DJK Nüdlingen/Hammelburg 33 : 23


 26.03.17  männl. D-Jgd:  HG Maintal - TV Dettelbach  12 : 21


 25.03.17  Männer:  HG Maintal 2 - TV Ochsenfurt 2   33 : 20


 25.03.17 Männer:  HG Maintal - TSV Karlstadt  29:17


 

Ergebnisse vom Wochenende

 

Tag Datum Zeit

Halle

Liga

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

Do.

16.03.2017

   

BZK M

TG 1862 Höchberg II

HG Maintal II 

29 : 18

Sa.

18.03.2017

   

ÜBOL WA

FC Bad Brückenau

HG Maintal 

 5 : 10

 

 

   

BZL F

TV Gerolzhofen

HG Maintal 

21 : 24

 

 

   

BZL M

FC Bad Brückenau

HG Maintal 

33 : 23

So.

19.03.2017

13:00

210471

BZL MD

TG Heidingsfeld

HG Maintal 

32 : 11

 

 

14:00

210441

ÜBL WC

HG Maintal

TSV Lohr 

22 : 16

 

 

14:30

210461

BZK M

TG 48 Würzburg II

HG Maintal II 

29 : 24

 

 

15:45

210441

ÜBL MC

HG Maintal

TV Ochsenfurt 

13 : 16

 

 18.03.17  Frauen:  TV Gerolzhofen - HG Maintal  21 : 24


 

Ergebnisse vom Wochenende

 

Tag Datum       

 

 

Liga

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

 

 

 

 

Do.

09.03.2017

  

 

 

BZL M

HG Maintal

HC Unterfranken 

26 : 27

 

 

 

 

Sa.

11.03.2017

   

 

ÜBL MA

TG 48 Würzburg

HG Maintal

28 :  24

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ÜBL WC

TG 1862 Höchberg

HG Maintal 

25 : 11

 

 

 

 

 

 

  

 

 

BZL F

HG Maintal

HSG Pleichach II 

33 : 17

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Pokal Männer

HG Maintal

TV Ochsenfurt 

24 : 21

 

 

 

 

So.

12.03.2017

   

 

BZL MD

HG Maintal

MHV Schweinf.09 

29 : 9

 

 

 

 

 

 

   

 

ÜBL MC

FC Bad Brückenau

HG Maintal 

26 : 25

 

 

 

 

 

 

   

 

ÜBL MB

TSV Karlstadt

HG Maintal 

19 : 17

 

 

 

 

 

 

   

 

ÜBOL WA

HG Maintal

HSG Mainfranken 

18 : 17

 

 

 

 

 

 12.03.17  weibl. A-Jgd:  HG Maintal - HSG Mainfranken  18 : 17
(Die Bilder sind fertig)

 

Nachdem wir letztes Wochenende in Nüdlingen nicht ganz so Erfolgreich waren, wollten wir es dieses Wochenende besser machen. Am Anfang hatten wir ziemliche Schwierigkeiten in das Spiel rein zu kommen, durch die Fehler von den Mädels von Mainfranken konnten wir uns langsam in das Spiel rein finden und die Chancen für uns Verwerten. Mit einem Gleichstand gingen wir in die Kabine. Durch die gute Abwehrleistung und gute Leistung unserer Torhüterin Sonja konnten wir öfters den Ball für uns gewinnen. Am Ende gewinnen wir sehr knapp aber verdient mit 18:17 gegen die HSG Mainfranken. Wir bedanken uns bei den Eltern die uns an dem Wochenende zahlreich unterstützt haben.

Nächsten Samstag erwartet uns unser letztes Saisonspiel 2016/2017 gegen den FC Bad Brückenau.


 12.03.17  männl.D-Jgd:  HG Maintal - MHV Swft 09   29 : 9
Wenn man auf der Albumseite oben rechts auf die 3 senkrechten Punkte klickt, kann man die Bilder auch als Dia-Show ablaufenlassen!


 12.03.17  Mini-Turnier in Veitshöchheim


11.03.17  Pokal Männer:  HG Maintal - TV Ochsenfurt   24 : 21


11.03.17  Frauen:  HG Maintal - HSG Pleichach II  33 : 17
Unsere Damen erreichen bereits 2 Spieltage vor Saisonschluß die Meisterschaft in der Bezirksliga!
Einen herzlichen Glückwunsch für die tolle Saisonleistung - Mädels, das habt ihr geil gemacht!


 11.03.17  männl. A-Jgd:  TG 48 Würzburg - HG Maintal  28 : 24


 

Tag Datum Zeit

Halle

Liga

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

Sa.

04.03.2017

   

ÜBOL WA

DJK Nüdlingen

HG Maintal 

20: 6

So.

05.03.2017

   

ÜBL WC

HG Maintal

HSV Bergtheim 

7: 26

 

 

   

ÜBL MC

TSV Lohr II

HG Maintal 

36:22

 

 

   

ÜBL MB

HG Maintal

SG Pfändhausen/SW

25:19

 

 

   

BZL F

TSV Partenstein

HG Maintal 

15:24

Do.

09.03.2017

20:30

210440

BZL M

HG Maintal

HC Unterfranken 

26:27

 

                                  09.03.17 Pokal Männer:  HG Maintal - HC Unterfranken  26 : 27
Herren 1 verlieren knapp gegen HCU

Die Niederlage der HGM mit dem Siegtor eine Sekunde vor Ende für den HCU war so unnötig, wie ein goldenes Dixi-Klo auf Campingplatz. Die HG Maintal hatte noch 8 Sekunden zuvor ein sicheres Unentschieden in der Hand und nimmt dann das Risiko in Kauf durch einen Fehlwurf einen Gegenkonter zu kassieren. Unerfahrenheit oder fehlende Disziplin gaben sich hierbei gleich auf einmal die Hand. Selbst ein Unentschieden wäre schon eine Überraschung gewesen. Im Spielverlauf hatte man unzählige Chancen auf der Strecke gelassen. Der HCU spielte da schon etwas cleverer. Was der HG Maintal nie gelang, war eine Linie im Spiel zu finden, an dem auch die Unparteiischen nicht ganz unbeteiligt waren. Vielleicht weil es Donnerstag war und ungewohnt unter der Woche. Trotz allem geht der Sieg dann eben für den HCU schon in Ordnung, denn die HGM kehrt schon vor der eigenen Tür. Vielleicht hätte man mit den fehlenden 3 Stammspieler eine etwas bessere Leistung erzielen können, aber auch nur vielleicht.

Nächste Chance es besser zu machen, gibt es gleich am Samstag Abend beim Pokalspiel gegen den TV Ochsenfurt. Aber auch die haben einen Campingplatz ;-)


05.03.17  männl. B-Jgd:  HG Maintal - SG Pfändhausen/Schweinfurt  25 : 19 (12 : 12)

Eine beeindruckende Revanche ist der männlichen B-Jugend gegen die SG Pfändhausen/Schweinfurt gelungen. Die SG dachte wohl noch an das Heimspiel, wo sich unsere B-Jugend ungewohnt unsicher zeigte. Doch diesmal drehte man den Spieß um. Geduldiges Angriffsspiel und eine wesentlich verbesserte Abwehrarbeit waren die Grundlage für ein wirklich beeindruckendes faires Jugendspiel vor den begeisterten Eltern und Fans, die uns tatkräftig unterstützen. Auch der Gegner spielte phasenweise sehr gut mit, war aber mit den Kombinationen der HGM überfordert und in der Abwehr eher unkonzentriert, so dass die HGM durch ihr gewohntes Aufbauspiel am Ende mit sehenswerten Treffern krönte. Das klare Ergebnis kam erst zum Ende zu Stande, weil der Gegner seine kompakte Abwehr öffnete und dies aber der HGM in die Karten spielte. Danke für die tolle Unterstützung der Zuschauer. Unsere Halle war restlos ausverkauft, so wie die guten Kuchen und der Kaffee ;-))

 


 05.03.17  weibl. C-Jgd:  HG Maintal - HSV Bergtheim   7 : 26


Ergebnisse vom unseren Spielen vor Fasching...

 25.02.17  Frauen:   HSG Pleichach 2 - HG Maintal   21 : 30

Weiter auf Erfolgskurs sind unser HGM Damen. Nach einer etwas zähen 1. Halbzeit, bewies man in der 2. Halbzeit etwas mehr spielerische Qualität im Torwurf und einer verbesserten Abwehrarbeit. Insbesondere im Angriff wurde die Lücken besser erkannt. Auch wenn es der Tabellenletzte war, zeigte die HSG Pleichach Landesliga Reserve ihre Qualitäten. Doch leider gingen den Damen dann am Ende die Luft aus, so dass die HG Maintal ihre Tabellenführung bestätigte und nun ernsthaft an die mögliche Meisterschaft in der Liga glauben darf.


23.02.17  Herren:  HG Maintal 2 - TV Großlangheim 3   32 : 19

Weiter auf Erfolgskurs bleibt die Herren-Reserve. Platz 4 in der Tabelle 14:8 Punkte 284:246 Tore
7 Siege 0 Unentschieden 4 Niederlagen lautet die derzeitige Bilanz. Die Männer Reserve zeigt sich vor allem spielerisch eingespielt und erarbeitet sich eine Reihe von Chancen. Nicht von ungefähr man durchschnittlich mehr als 25 Tore. Im Spiel gegen Großlanghheim gelang ein souveräner Sieg. Besonders zu erwähnen ist die Leistung beider Torhüter. Sowohl der Gästetorhüter als auch unser Börny im Tor vereitelten eine Reihe scharfer Würfe, so das wir im Ergebnis auch hätten beidseits ein höheres Ergebnis hätten erzielen können.  Auf dem Niveau der Liga ein durchaus ansehnliches Spiel mit großen Spaßfaktor. Auch war das Spiel immer sehr fair, was auch an der souveränen Spielleitung unseres Schiedsrichters Gerhard Plaat, der unmittelbar vor Spiel vom Bayerischen Handball Verband eine Ehrung für seinen Einsatz erhielt. Ihm wurde die Verdienstnadel in Gold überreicht.

Wir bedanken uns bei den Zuschauern für die tolle Unterstützung.


18.2.17     Männl. D-Jugend    HG Maintal - DJK Rimpar                            8 : 29

18.2.17     männl. C-Jugend    HG Maintal - DJK Waldbüttelbrunn        25 : 27

18.2.17     männl. A-Jugend    HG Maintal - DJK Waldbüttelbrunn        19 : 34

18.2.17     weibl. A-Jugend      HG Maintal - SG Dettelbach/Bibergau    18 : 12

18.2.17     Frauen                       HG Maintal - SG Dettelbach/Bibergau    20 : 12

Herzlichen Glückwunsch an die Damen. Mit dem Sieg wurde die Tabellenführung (Siehe Tabelle unten) in der Bezirksliga übernommen und der Aufstieg in die Bezirksoberliga rückt in greifbare Nähe.

 

18.2.17     Männer 2                    TG Heidingsfeld - HG Maintal         14 : 27  (8 :13)

Während in Veitshöchheim die Damen feierten, musste die Männer-Reserve auswärts in Heidingsfeld ( keine Zuschauer ) antreten. Die recht übersichtlichen Tribüne (insgesamt 5 Fans) konnten dann den Sieg der Herren begleiten. Unter der souveränen Leitung der Handball-Ikone Arthur Lichtlein als Schiedsrichter war die HGM-Reserve allerdings den Heidingsfeldern deutlich überlegen. In einem sehr fairen Spiel überzeugte die Truppe unsere begeisterten und lautstarken ;-) Fans. Danke für die großartige Unterstützung. Bereits am Donnerstag, 23.2. muss die Reserve in einem Nachholspiel gegen Großlangheim wieder ran. Dann will man in eigener Halle Platz 3 in der Tabelle bestätigen. Wenn wieder so eine Unterstützung dabei, sollte dies dann auch gelingen. ;-))
Für die Herren2 spielten: D. Göpfert 2, R. Sachse 3, J. Klamt 2, J. Schmid 2/2, P. Schiefer 1, S. Schmidt 4, R. Baudach 2, U. Rau, B. Sachse 1, H. Müller 4, J. Thamm, 4 und der herausragende Torwart B. Thamm.

 

19.2.17     weibl. C-Jugend       FC Bad Brückenau - HG Maintal       9 : 1918.02.17  Frauen:   HG Maintal - SG Dettelbach-Bibergau  20 : 12
Mit dem Sieg über den direkten Meisterschaftkonkurrenten haben unsere Frauen einen riesigen Schritt in Richtung Meisterschaft getan!


 18.02.17  weibl. A-Jgd:   HG Maintal - SG Dettelbach/Bibergau  18 : 12

Eine gute Leistung lieferte die weibliche A-Jugend im Spiel gegen Dettelbach. Insbesondere in der Abwehr waren wir sehr konzentriert und legten damit die Basis für einen souveränen Sieg. Auch im Angriff überraschte der ein oder andere mit individuellen Aktionen. Dadurch motiviert gelangen dann auch mal Würfe, die wahrscheinlich in einem normalen so sicher nicht zu Stande kommen. Aber in diesem Spiel war es eine sehr gute 7-Meterquote und eine sehr starke Abwehr die uns den Sieg brachte. Respekt und weiter so, Mädels!


 18.02.17  männl. C-Jgd:   HG Maintal - DJK Waldbüttelbrunn  25 : 27

Mal wieder zu spät aus dem Dornröschenschlaf ist unsere C-Jugend erwacht. Völlig verschlafen wurde die 1. Halbzeit. Erst nach einem Weckruf beim Pausentee, spielte die Mannschaft das, was sie von Anfang an hätte tun sollen. Am Ende wurde es dann nochmal knapp. Doch leider hat es nicht gereicht, so dass man am Ende fairerweise dem Team aus Waldbüttelbrunn gratulieren muss. Sie waren über die gesamte Spielzeit einfach besser.


 18.02.17  männl. D-Jgd:  HG Maintal - SG DJK Rimpar  8 : 39

Eine Vorführung durften unsere D-Jugend gegen den Rimpar Nachwuchs erleben. Mit einer vorbildlich gespielten Offensivabwehr kamen unsere tapferen Buben überhaupt nicht zurecht. Zurecht steht das Rimparer Team in den sogenannten"Playoffs" der D-Jugenden ganz oben in der Tabelle. Da gilt es nur, daraus zu lernen. Mund abputzen und es beim nächsten Mal mit einer geänderten Strategie dagegen halten.

Ergebnisse vom Wochenende

 

Tag

Datum

   

Liga

Heim

Gast

Ergebnis

Sa.

11.2.17

   

ÜBL WC

TSV Lohr

HG Maintal

 22 : 18

 

 

   

ÜBL MB

SG DJK Rimpar II

HG Maintal

 31 : 25

 

 

   

BZL M

TSV Lohr III

HG Maintal

 19 : 29

 

 

   

ÜBL MC

TSV Bergrheinf.

HG Maintal

 21 : 19

               

 

 

   

BZL F

HSG Mainfranken II

HG Maintal

 19 : 21

               

So.

12.2.17

   

ÜBL MA

TV Marktsteft

HG Maintal

 32 : 22

 


 12.02.17 männl. A-Jgd:  TV Marktsteft - HG Maintal  33 : 22

11.02.17  Frauen:  HSG Mainfrank II - HG Maintal   19 : 21


11.02.17  Männer: TSV Lohr 3 - HG Maintal  19 : 29 

Spieler des Tages war unser Hannes, der mit seinen sensationellen Paraden den Gegner zur Verzweiflung brachte.


Spielbetrieb Vorschau

 

Tag   Datum       Liga Heimmannschaft Gastmannschaft Tore      
Sa. 04.02.2017        Männl. D  HSG Mainfranken   HG Maintal   24 : 15      
           Weibl. C  HG Maintal   TG 1862 Höchberg   16 : 30      
           Männl. A  HG Maintal   HG Ansbach   25 : 21      
           Damen  HG Maintal   DJK Waldbüttelbr   26 : 18      
           Herren 1  HG Maintal   TV Königsberg   23: 22      
So. 05.02.2017        Männl. C  HG Maintal   TV Dettelbach   26 : 14      
           Weibl. A  HG Maintal   TSV Partenstein   16 : 17      
           Herren 2  HG Maintal II   HSG Mainfranken III   20 : 23      

 

Ein gutes Handballspiel sahen die Zuschauer von unserer Männerreserve. Einige sehenswerte Treffer auf beiden Seiten hielten die Partie lange Zeit offen. In der immer sehr fairen Partie waren es dann Kleinigkeiten, die am Ende die Partie zu Gunsten der HSG Mainfranken. Während die HG Maintal im wichtigen Augenblick übermotiviert einen 7m-Wurf verwarf, traf die HSG Mainfranken. Dann musste man noch einen individuellen Abwehrfehler hinnehmen und so schnell, wie Handball eben ist, verliert man am Ende der Partie unglücklicherweise. Schade auch, dass sich ein HG Maintaler Spieler im Spiel verletzte, so dass man die Hälfte der 2. Halbzeit ohne einen Leistungsträger zurecht kommen musste. Ausserdem fehlten 2 Spieler erkrankungsbedingt, so dass man bei Vollzähligkeit und etwas mehr Glück durchaus hätte auch die Punkte einfahren können. Der Sieg ging somit völlig verdient in den Kitzinger Raum.

 

Eine äußerst unglückliche Niederlage musste die weibliche A-Jugend am Sonntag gegen den TSV Partenstein hinnehmen! Die erste Halbzeit gestaltete sich recht ausgeglichen, ehe man durch einen schönen Tempogegenstoß mit einer Ein-Tor-Führung in die Halbzeitpause gehen konnte!
In der zweiten Hälfte machte sich auf beiden Seiten der Kräfteverschleiß bemerkbar, da einige HGM Spielerinnen angeschlagen in die Partie gegangen waren und Partenstein ohne Auswechselspielerin angereist war. Da Partenstein zum Schluß ihre Chancen besser verwerten konnten, stand es trotz ordentlicher Leistung am Ende 16:17 gegen uns. Nun heißt es in der kommenden Woche die Chancen besser zu nutzen und 2 Punkte aus Mellrichstadt mitzunehmen!

 

Eine gute Leistung lieferte die Männliche C-Jugend im Spiel gegen Dettelbach. Insbesondere in der Abwehr waren sie sehr konzentriert und legten damit die Basis für einen souveränen Sieg. Auch im Angriff überraschte der ein oder andere mit individuellen Aktionen. Dadurch motiviert gelangen dann auch mal Würfe, die wahrscheinlich in einem normalen so sicher nicht zu Stande kommen. Aber in diesem Spiel war es eben auch mal das Glück der Tüchtigen. Respekt und weiter so!

 

04.02.17  Damen:  HG Maintal - DJK Waldbüttelbrunn  28 : 18

04.02.17  männl. A-Jgd:  HG Maintal - HG Ansbach  25 : 21

04.02.17  weibl. C-Jgd:  HG Maintal - TG Höchberg  16 : 30

04.02.17  männl. D-Jgd:  HSG Mainfranken - HG Maintal  24 : 15

       

Ergebnisse vom Wochenende 28.1./29.1.2017

Sa. 28.01.2017 Männl. C  SpVgg Giebelstadt -  HG Maintal  19:14    

So. 29.01.2017 Männl. A  TG 1862 Höchberg  - HG Maintal  24:20

Weibl. A   HSV Thüngersheim - HG Maintal  16:17

Herren 2   DJK Waldbüttelbr IV - HG Maintal II  17:30

 

Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Volkach, konnte die weibl. A-Jugend der HG Maintal das Auswärtsspiel gegen den altbekannten Gegner aus Thüngersheim mit 17:16 für sich entscheiden. Obwohl Thüngersheim den ersten Treffer erzielte, gelang es ihnen nicht einen Vorsprung aufzubauen und schon bald ging die HG Maintal leicht in Führung. So konnte die HGM die erste Halbzeit knapp mit einem Tor für sich entscheiden. In der zweiten Halbzeit erlaubten sich die HGM Spielerinnen einen kurzen Durchhänger, den der Gegner gekonnt für sich zu nutzen wusste. Durch Erhöhen des Spieltempos und neuem Kampfgeist, gelang es der HGM den Rückstand wieder aufzuholen. Am Ende reichte es zu einem knappen Sieg von 17:16 für die weibliche A Jugend der HGM.

 


 29.01.17  männl. A-Jgd:  TG 1862 Höchberg - HG Maintal  24 : 20

 





















28.01.17  männl. C-Jgd:  SpVgg Giebelstadt - HG Maintal  19 : 14



Ergebnisse vom Wochenende 21.1./22.1.2017

 

Tag   Datum          Liga  

Sa.

 21.01.2017

     

  BZL MD

 HG Maintal

 TG 1862 Höchberg  21:22

 

 

 

     

  ÜBL MC

 HG Maintal

 SG DJK Rimpar II   22:29

 

 

 

     

  ÜBL WC

 HG Maintal

 TSV Mellrichstadt   21:14

 

 

 

     

  BZL F

 HG Maintal

 TSV Mellrichstadt   17:14

 

 

 

     

  BZL M

 HG Maintal

 TSV Mellrichstadt   22:27

 


So.


  22.01.2017

     

 
  ÜBL MB

 
 HG Maintal


  TSV Mellrichstadt  21:25

 

 

 

     

  ÜBOL WA

 HG Maintal

  HSG Volkach          20:25

 

 

 

     

  BZK M

 HG Maintal II

  SG DJK Rimpar IV  32:22

 

 

 

 22.01.17 Männer:  HG Maintal II - SG DJK Rimpar IV   32 : 22

 

 22.01.17  weibl. A-Jgd:  HG Maintal - HSG Volkach  20 : 25

 

 21.01.17 Frauen: HG Maintal - TSV Mellrichstadt  17 : 14

 























21.01.17  männl. C-Jgd.: HG Maintal - SG DJK Rimpar II  22 : 29

 

 21.01.2017  männl. D-Jgd.:  HG Maintal - TG Höchberg   21 : 22


 

Ergebnisse vom Wochenende

Sa. 14.01.2017   ÜBL WC SG DJK Rimpar   HG Maintal     12 : 13
      ÜBOL WA TV Ochsenfurt   HG Maintal     24 : 13
      BZL MD TG 48 Würzburg   HG Maintal       6 : 18
      ÜBL MB HSV Thüngersheim     HG Maintal     15 : 24

 

 

 

14.01.17  männl. B-Jugend:  HSV Thüngersheim - HG Maintal  15 : 24

 

 

Ergebnisse vom Wochenende 7.1. & 8.1.2017

 08.01.17 Männer:  TV Großlangheim 3 - HG Maintal 2  15 : 262
07.01.17  weibl. A-Jugend: HG  Maintal - TV Ochsenfurt  18 : 16

 

Ho ho ho

Mit zwei Siegen im Derby gegen Thüngersheim behielten die Maintaler die Oberhand. Spannend war es bei den Damen. Mit einem knappen Sieg holte man sich die Punkte im Nachbarsderby. Bei einer etwas besseren Chancenverwertung wäre ein höherer Sieg möglich gewesen.

Die Herren dagegen zeigten ein engagiertes Spiel und gewannen am Ende verdient. Die Maintaler hatten im Ballvortrag einige Fehler und brachten die Thüngersheimer zu ihren Chancen durch Gegenkonter. In der Abwehr waren dann ein paar Lücken zuviel, so dass der HSV ein paar Tore mehr erzielen konnte. Vielleicht lag es auch daran, dass die HG Maintal immer im gesicherten Abstand in Führung lag. Thüngersheim konnte aber die Maintaler Fehler nicht noch konsequenter ausspielen und scheiterten oft an den stark aufspielen Torleuten der HG Maintal.

Somit kann man mit einem positiven Punktekonto in die Weihnachtspause gehen. Danke an die mitgefahrenen HGM-Fans, die uns wieder mal lautstark unterstützen.

 

Wir wünschen allen ein frohes Fest, eine ruhige und besinnliche Zeit. Kommt gut rüber. Wir sehen uns dann im neuen Jahr wieder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

18.12.16 Männer:  HSV Thüngersheim - HG Maintal  21 : 30

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

18.12.16  Frauen:  HSV Thüngersheim - HG Maintal  16 : 18

Ergebnisse vom Wochenende 10./11.12.2016

 

Tag
Datum Team           Heim                          Gast Ergebnis
Sa. 10.12.2016 ÜBL MC TV Ochsenfurt Männl. C  22 : 15
    BZL MD TV Gerolzhofen Männl. D  17 : 25
    ÜBL MB SG Nüdl./Hammelburg Männl. B  26 : 32
    BZK M TV Ochsenfurt II Männer 2  23 : 28
 So 11.12.2016 BZL F TV/DJK Hammelburg Frauen 1  16 : 22
    BZL M TSV Karlstadt Männer 1  24 : 25

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11.12.16 Frauen: TV/DJK Hammelburg - HG Maintal 16 : 22

10.12.16  Männer: TV Ochsenfurt 2 - HG Maintal 2   23 : 28

10.12.16  männl. B-Jgd.:  SG Nüdlingen/Hammelburg - HG Maintal  26 : 32


Spiele am Wochenende 19./20.11.2016

  Team Heim Gast Tore
03.12.2016 BZL MD HG Maintal TG Heidingsfeld  13:20  
  ÜBL MC HG Maintal FC Bad Brückenau  23:21  
  BZL F HG Maintal TV Gerolzhofen  20:16  
  BZL M HG Maintal FC Bad Brückenau  26:27  
04.12.2016 ÜBOL WA HG Maintal FC Bad Brückenau  35:6  
  ÜBL MB HG Maintal TSV Karlstadt  33:26  
  ÜBL MA HG Maintal TG 48 Würzburg  36:31  
  BZK M HG Maintal II TG 48 Würzburg II  27:36  
10.12.2016 ÜBL MB SG Nüdl/Hammelburg HG Maintal  26:32  
  ÜBL MC TV Ochsenfurt HG Maintal  22:15  
  BZL MD TV Gerolzhofen HG Maintal  17:25  
  BZK M TV Ochsenfurt II HG Maintal II  23:28  
11.12.2016 BZL F TV/DJK Hammelburg HG Maintal  16:22  
  BZL M TSV Karlstadt HG Maintal  24:25  
Datum Team Heim Gast Tore
20.11.16 männl. D-Jugend HG Maintal HSG Volkach 21 : 10
20.11.16 weibl. C-Jugend HG Maintal FC Bad Brückenau 27 : 16
20.11.16 männl. B-Jugend HG Maintal FC Bad Brückenau 35 : 16
20.11.16 weibl. A-Jugend HG Maintal DJK Nüdlingen 18 : 19
         
20.11.16 männl. C-Jugend DJK Waldbüttelbrunn HG Maintal 27 : 20
20.11.16 männl.  A-Jugend DJK Waldbüttelbrunn HG Maintal 32 : 18

 

Zu den Bildern bitte die Fotos anklicken!

20.11.16 weibl. A-Jgd. HG Maintal - DJK Nüdlingen 18 : 19
20.11.16 weibl. A-Jgd. HG Maintal - DJK Nüdlingen 18 : 19

Nach dem hauchdünnen Sieg am vergangenen Wochenende gegen Volkach, stand dieses Mal erneut ein schwieriger Gegner gegenüber, die DJK aus Nüdlingen.
Bereits mit den ersten Angriffen setzte die HG Maintal ein deutliches Zeichen in Richtung Gegner und führte zwischenzeitlich mit 8:3. Danach lies man aber Nüdlingen zu viel Platz und lud sie vor allem zu Kontern ein, die diese auch perfekt zu nutzen wussten, sodass es zur Halbzeit nur noch 12:11 fürs Maintal stand.
In der zweiten Halbzeit wurde das Team aus Nüdlingen zunehmend dominanter, trotzdem konnte man gut dagegen halten und war lange Zeit auf Augenhöhe. Allerdings verwerteten die Gegener ihre Angriffe in den letzten Minuten des Spieles besser, wodurch es kurz vor Schluss 17:19 stand. Die HG Maintal gab aber nicht auf und wollte es wenigstens noch zu einem Untenschieden schaffen, jedoch gelang nur noch der Anschlusstreffer zum 18:19.
Trotz des harten aber stets fairen Kampfes musste sich die weibliche A-Jugend am Ende dem Gegner aus Nüdlingen geschlagen geben; ein Unentschieden wäre allerdings verdient gewesen... Jetzt heißt es die Lehren aus dem Spiel zu ziehen und sich vollkommen auf das nächste Spiel am Sonntag in Kitzingen gegen die HSG Mainfranken zu konzentrieren und dort alles zu geben, um 2 Punkte mit nach Hause zu nehmen!


20.11.16 männl. B-Jgd. HG Maintal - FC Bad Brückenau 35 : 16
20.11.16 männl. B-Jgd. HG Maintal - FC Bad Brückenau 35 : 16

BummChakalala....

Nach dem unnötig verlorenen Spiel in der vergangenen Woche gegen Schweinfurt, war die B-Jugend in diesem Spiel wieder voll in der Spur. Man überrannte förmlich die Mannschaft aus Bad Brückenau von der 1. Minute an. Fast alle Angriffe führten zum Tor. Durch offensive Abwehrarbeit und schnellem Vortrag des Balles war der Gegner zeitweise völlig überfordert. Dennoch ist die Leistung von Bad Brückenau ebenso anzuerkennen, denn das Spiel war sehr fair und sie fügten sich in ihrem Schicksal. 

Es wäre nun wünschenswert, wenn die HG Maintal nun weiterhin so konsquent in allen Mannschaftsteilen so eine Leistung wiederholt. Unser Dank geht an die vielen Zuschauer, die uns tatkräftig und Lautstark unterstützten.

Ergebnisse vom Wochenende 12./13.11.2016

BZL FDJK WaldbüttelbrHG Maintal 14:25    

 

Ergebnisse vom Wochenende 06.11.2016

 

Herren 2 - TG Heidingsfeld 3    20 : 17

Herren 1  -  TV Gerolzhofen  34 : 16

SG Dettelbach/Bibergau  - Weibl. A-Jugend  21 : 20

SG Dettelbach/Bibergau - Damen  18 : 15

Ergebnisse vom Wochenende

Sa. ÜBL WC HSV Bergtheim HG Maintal   27 : 9   BZL M Handball-Club Unterfranken Männer 1 17 : 16 So.   Großlangheim Männer 2  abgesagt   ÜBOL WA HSG Mainfranken HG Maintal   16 : 18   ÜBL MA HG Ansbach HG Maintal   20 : 7   BZL MD MHV Schweinf.09 HG Maintal   29 : 18
                                                                                   
                                                                                   
             
 

29.10.2016 

 

 

ÜBL MA

Männl. A-Jugend

TV Marktsteft            18 : 34

 

 

   

BZL F

Damen

HSG Mainfranken II   27 : 14

 

 

 

 

BZL M

Herren 1

TSV Lohr III              35 : 15

 

 

30.10.2016

   

ÜBL MC

Männl. C-Jugend

TSV Bergrheinf.         32 : 7

 

 

  

 

ÜBL MB

Männl. B-Jugend

SG DJK Rimpar II      15 : 33

 

 

  

 

ÜBOL WA

Weibl. A-Jugend

TSV Mellrichstadt      17 : 15

 

 

  

 

BZK M

Herren 2

TG 1862 Höchberg II 22 : 16

 

Spielberichte:

Männl. C-Jugend - TSV Bergrheinfeld 32 : 7

Ausnahmsweise mal einen guten Tag erwischte die C-Jugend im Spiel gegen Bergrheinfeld. Die Offensive war gut drauf und in der Abwehr stand man stabil. Der Gegner hatte keine Antwort und Rezept und einfach auch viel Pech im Abschluss. Bemerkenswert ist, dass es ein sehr faires Spiel unter einer souveränen Leitung des Unparteiischen war.

 

Männl. B-Jugend - DJK Rimpar II    15 : 33

Förmlich überrollt wurde die personell geschwächte B-Jugend von einem sehr körperbetont spielenden Rimparer Team. Eine völlige Fehlbesetzung in der Liga. Rimpar spielte auf hohem Niveau, so dass es schon sehr verwunderlich wäre, wenn dieses Team in der Liga nicht durchläuft... Leider musste die HG Maintal durch die robuste Art und Weise dann auch noch verletzungsbedingt auf einen Spieler verzichten. Die HGM ließ dann die Mannschaft aus Rimpar gewähren und zeigte nur in wenigen Aktionen ihre eigentliche spielerische Stärke, sofern diese eben nicht robust bekämpft wurden. Schade nur, dass eben trotz der Erfahrung der Unparteiischen nicht erkannt wurde, dass viele Abwehraktionen gar nicht dem Ball gehörten, sondern nur dem Spieler. Die dadurch fehlende und zwingende Progression war letztendlich auch ausschlaggebend für das viel zu hohe Ergebnis. Es ist nicht so, dass wir nicht verloren hätten. Rimpar war spielerisch nach vorne viel besser und auch verdienter Sieger. Aber nicht um jeden Preis. Die Vereine müssen sich mehr Mühe geben bei der Auswahl der zu spielenden Liga, denn so macht es auch kaum Sinn, wenn man dann so durch eine Liga rauscht...

 

29.10.16 weibl. A-Jugend: HG Maintal - TSV Mellrichstadt 17 : 15
29.10.16 weibl. A-Jugend: HG Maintal - TSV Mellrichstadt 17 : 15
29.10.16 Damen: HG Maintal - HSG Mainfranken II 27 : 14
29.10.16 Damen: HG Maintal - HSG Mainfranken II 27 : 14
29.10.16 Herren: HG Maintal - TSV Lohr III 35 : 15
29.10.16 Herren: HG Maintal - TSV Lohr III 35 : 15

 

Eine über weite Strecken solide Abwehr, gepaart mit einer starken Keeperleistung führten zu einem deutlichen Sieg unserer 1. Herren im Spiel gegen die 3. Herren des TSV Lohr. Nach einer torlosen Anfangsphase, in der beide Mannschaften an den Torhütern oder sich selbst scheiterten, konnten die heimischen Fans das erste Tor der HGM bejubeln. Lohr konnte jedoch bis zum 5:5 wiederholt direkt ausgleichen. Die Abwehr der Maintaler stabilisierte sich nun, nicht zuletzt, aufgrund der vielen technischen Fehler der Gäste, wodurch ein 11:5 Vorsprung herausgespielt werden konnte. Mit 13:6 ging es in die Halbzeitpause.

 

Nach dem Seitenwechsel fand unsere Mannschaft deutlich besser ins Spiel und konnte den Vorsprung auf 20:7 ausbauen. Nachdem die Messe also praktisch gelesen war, ließen beide Mannschaften etwas in der Deckung nach, was zu einigen leichten Toren auf beiden Seiten führte. Das Spiel endete 35:15. Danke an dieser Stelle an die treuen Fans!

 

Es spielten: Hannes Brinz (TW), Georg Lorenz (6), Moritz Kreisel (1), Julian Thamm (2), Tim Pöschmann, Christoph Hilpert (6), Rouven Müller (4), Ivo Groksch (2), Christoph Skutschik (3), Theo Bratek (1), Rainmar Baudach (5), Dominik Ulmich (1), Philip Plodek (4)

Ergebnisse vom Wochenende....

22.10.16   männl. D-Jugend SG DJK Rimpar   HG Maintal 31 : 13
22.10.16   weibl. A-Jugend TSV Partenstein   HG Maintal 18 : 15
22.10.16   Männer 2 HSG Mainfranken   HG Maintal 32 : 29
22.10.16   Männer 1 TV Königsberg   HG Maintal 27 : 21
23.10.16   männl.  A-Jugend HG Ansbach   HG Maintal Abgesagt!
22.10.16 männl. D-Jugend: SG DJK Rimpar - HG Maintal
22.10.16 männl. D-Jugend: SG DJK Rimpar - HG Maintal

Spiele vom Wochenende 16.10.2016

16.10.16   weibl. C-Jugend HG Maintal   17 : 25
16.10.16   männl. C-Jugend HG Maintal   15 : 28
16.10.16   männl. A-Jugend HG Maintal   23 : 23
16.10.16   Frauen HG Maintal   18 : 17
16.10.16   Männer HG Maintal   30 : 22

 

16.10.16 Männer: HG Maintal II - Waldbüttelbrunn IV 30 : 22
16.10.16 Männer: HG Maintal II - Waldbüttelbrunn IV 30 : 22
16.10.16 Frauen: HG Maintal - TSV Partenstein 18 : 17
16.10.16 Frauen: HG Maintal - TSV Partenstein 18 : 17
16.10.16 männl. A-Jugend: HG Maintal - TG Höchberg 23 : 23
16.10.16 männl. A-Jugend: HG Maintal - TG Höchberg 23 : 23
16.10.16 männl. C-Jugend: HG Maintal - SpVgg Giebelstadt 15: 28
16.10.16 männl. C-Jugend: HG Maintal - SpVgg Giebelstadt 15: 28

Ergebnisse vom Wochenende 08./09.10.2016

8.10.16   männl. C-Jugend SG DJK Rimpar   HG Maintal 20 : 31
8.10.16   männl. B-Jugend TSV Mellrichstadt   HG Maintal 23 : 29
8.10.16   weibl. C-Jugend TSV Mellrichstadt   HG Maintal 14 : 36
8.10.16   Frauen TSV Mellrichstadt   HG Maintal 11 : 21
8.10.16   Männer TSV Mellrichstadt   HG Maintal 25 : 21
9.10.16   männl. D-Jugend TSV Mellrichstadt   HG Maintal 16 : 19
9.10.16   männl.  A-Jugend TSV Karlstadt   HG Maintal 25 : 18 
9.10.16   Männer II SG DJK Rimpar   HG Maintal II 24 : 18

 

 _______________________________________________________

 

Zu den Fotos bitte auf die Titelbilder klicken. Wenn man danach auf der Google Bilderseite oben rechts auf die 3 senkrechten Punkte klickt, kann man u.a. die Fotos für private Zwecke herunterladen oder auch als Dia-Show ablaufen lassen.

09.10.16 Männer: SG DJK Rimpar - HG Maintal II 24 : 18
09.10.16 Männer: SG DJK Rimpar - HG Maintal II 24 : 18
08.10.16 Frauen: TSV Mellrichstadt - HG Maintal 11 : 21
08.10.16 Frauen: TSV Mellrichstadt - HG Maintal 11 : 21
08.10.16 weibl. C-Jgd: TSV Mellrichstadt - HG Maintal 14 : 36
08.10.16 weibl. C-Jgd: TSV Mellrichstadt - HG Maintal 14 : 36
08.10.16 männl. B-Jgd: TSV Mellrichstadt - HG Maintal 23 : 29

Mit einer soliden und geschlossenen Mannschaftsleistung behielt das Team während des Spielverlaufs stets die Oberhand. Spielerisch überlegen kontrollierte man das Spiel. Personell nur mit 8 Spielern angetreten, musste man mit den Kräften haushalten. Wenn die Chancenauswertung etwas effektiver gewesen wäre, hätte das Ergebnis auch höher ausfallen können.

08.10.16 männl. C-Jgd: DJK Rimpar - HG Maintal 20 : 31
08.10.16 männl. C-Jgd: DJK Rimpar - HG Maintal 20 : 31

 

Ergebnisse vom Heimspielwochenende 01./02.10.2016

           

 

01.10.2016   männl. D-Jugend HG Maintal    HSC Bad Neustadt

24 : 22 

01.10.2016   Frauen HG Maintal   HSV Thüngersheim 19 : 13 
01.10.2016   Männer HG Maintal  

HSV Thüngersheim

31 : 22

 

02.10.2016 11:15 weibl. C-Jugend HG Maintal   SG DJK Rimpar  16 : 9
02.10.2016 13:00 weibl. A-Jugend HG Maintal   HSV Thüngersheim  20 : 18
02.10.2016 14:45 männl. B-Jugend HG Maintal   HSV Thüngersheim  33 : 14
02.10.2016 16:15 männl. C-Jugend HG Maintal   DJK Nüdlingen  22 : 22

HG Maintal startet gut in die neue Saison

Kein Spiel wurde verloren und damit können wir alle sehr zufrieden sein. So setzten die Mannschaften in ihren Ligen zunächst einmal ihre Duftmarke. Dies ist auch das Ergebnis einer guten Vorbereitungsphase. Wir danken allen Helfern, Zuschauern für die tatkräftige und lautstarke Unterstützung und hoffen, dass es so weitergeht. Bereits am kommenden Wochenende geht die HGM auf Auswärtstour.

8.10.16 12:30 männl. C-Jugend SG DJK Rimpar   HG Maintal Rimpar DJK-Halle
8.10.16 14:00 männl. B-Jugend TSV Mellrichstadt   HG Maintal Mellrichstadt Gymnasium
8.10.16 15:30 weibl. C-Jugend TSV Mellrichstadt   HG Maintal Mellrichstadt Gymnasium
8.10.16 17:30 Frauen TSV Mellrichstadt   HG Maintal Mellrichstadt Gymnasium
8.10.16 19:30 Männer TSV Mellrichstadt   HG Maintal Mellrichstadt Gymnasium
9.10.16 14:45 männl. D-Jugend TSV Mellrichstadt   HG Maintal Mellrichstadt Gymnasium
9.10.16 16:00 männl.  A-Jugend TSV Karlstadt   HG Maintal Karlstadt Gymnasium
9.10.16 18:00 Männer II SG DJK Rimpar   HG Maintal II Rimpar DJK-Halle

 

 

01.10.2016 Männer: HG Maintal - HSV Thüngersheim 31 : 22 (Um Fotos anzuschauen, bitte das Bild anklicken)
01.10.2016 Männer: HG Maintal - HSV Thüngersheim 31 : 22 (Um Fotos anzuschauen, bitte das Bild anklicken)

 

Einen am Ende ungefährdeten 31:22 Derbysieg feierte die erste Herrenmannschaft der HG Maintal gegen den HSV Thüngersheim. Die HGM konnte schnell eine erste 3:0-Führung aufbauen, ehe der HSV seinen ersten Treffer markierte. Die Gäste, deren Fans sie über die gesamte Spielzeit lautstark unterstützten, spielte druckvoll und versuchte immer wieder die Lücke in der Maintaler Abwehr zu finden, oder leichte Tore über den Kreisläufer zu erzielen. Die konzentrierte Deckung der Heimmannschaft zusammen mit einer soliden Torhüterleistung ließen den Vorsprung der HGM allerdings immer weiter anwachsen. Beim 11:4 stand zum ersten Mal ein sieben Tore-Vorsprung auf der Anzeigetafel, den die Hausherren bis zur Halbzeit beim 16:9 nicht mehr hergaben. Der Anfang der zweiten Hälfte ähnelte dem der Ersten: die Maintaler erhöhten über 19:10 auf 25:15 und somit zehn Tore Unterschied. Thüngersheim konnte zwischendurch den alten sieben-Tore Rückstand wieder herstellen, kam aber nie näher heran. Größtes Manko der HGM war, dass trotz 31 geworfenen Toren einige klare Chancen nicht genutzt wurden. Ziel ist es also das erste Auswärtsspiel der Saison am nächsten Samstag um 19:30 Uhr in Mellrichstadt mit einer besseren Chancenverwertung genauso erfolgreich zu gestalten wie das erste Heimspiel.