Unsere Männer-Reserve holt ihr ausgefallenes Spiel vom Wochenende bereits in dieser Woche nach. Wer Lust hat, kann in der TGV-Halle vorbeischauen.

Wir freuen uns über jeden, der uns unterstützen will. 

 

08.12.2022 um 20:30 Uhr

TGV-Halle, Wolfstalstr. 47

 

 

Begegnungen im Zeitraum vom »23.11.2022« bis zum »23.12.2022«

 

So.

27.11.2022

16:00  

 

BZL M

HG Maintal

TV Königsberg               31 : 18

 

 

20:00  

 

BZK M

TG 48 Würzburg II (a.K.)

HG Maintal II (a.K.)        27 : 24

Sa.

03.12.2022

14:45  

 

ÜBL mC

TSV Lohr

HG Maintal                      27 : 35

 

 

18:00  

 

BZL M

TV Dettelbach

HG Maintal                      25 : 38

   

So.

 04.12.2022

14:00  

 

BZK F

TG Höchberg II

HG Maintal     von Höchberg abgesagt

So.

11.12.2022

13:45 

210401

ÜBL mC

HSV Thüngersheim

HG Maintal 

So.

18.12.2022

11:30  

210440

ÜBL mC

HG Maintal

TSV Partenstein 

Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken

H E I M S I E G 🥳🤾🏻‍♂️😍

 

Unsere Herren konnten am Wochenende wieder verdiente ✌🏻 Punkte zu Hause holen.

Trotz der wohl gelungenen Weihnachtsfeier am Vorabend und dem Fehlen von einigen Spielern, gewannen unsere Herren am vergangenen Sonntag mit 31:18 (14:9) gegen den TV Königsberg.

Nach Anfangsschwierigkeiten gelang es den Herren ab der 15. Minute einen Vorsprung von 5 Toren zu erspielen und mit 14:9 in die Halbzeit zu gehen.💪🏻

Durch gute Abschlüsse und vor allem eine sehr starke Abwehrleistung konnten unsere Herren diesen Spielstand ausbauen und machten es den Gästen aus Königsberg schwer mitzuhalten.

Die Führung gaben sie auch nicht mehr aus der Hand und schafften es schlussendlich mit 13. Toren Unterschied zu gewinnen!🙌🏻

Diesmal geht der Dank an Benny, der mal wieder als Feldspieler eine starke Leistung im Tor gezeigt einen wichtigen Beitrag zum Sieg geleistet hat. Aber auch an unseren Kreisläufer Basti,der das 30. Tor erzielte und somit einen Kasten fürs Team ausgibt.🍻 Und natürlich an den weltbesten Wischer Sandro🤝🏻.

Das nächste Spiel unserer Herren ist am Samstag, den 03.12. in der Maintalhalle in Dettelbach. Kommt vorbei und unterstützt sie beim Kampf um den Aufstieg.🥁 Bis dahin!👋🏻

Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken

H E I M S I E G 🙌🏻🧡

Auch unsere Herren konnten am Wochenende wieder einen Sieg feiern. Sie gewannen am vergangenen Sonntag 33:27 (18:15) gegen den TV Ochsenfurt.💪🏻 Das Spiel war zu Beginn relativ ausgeglichen und die Männer vom TV Ochsenfurt konnten gut mithalten. Ab der 25. Minute erzielten unsere Herren 4 Tore in Folge, ohne ein Gegentor der Ochsenfurter zu kassieren. Somit konnten sie sich gut absetzen. Diesen Vorsprung haben unsere Herren nicht mehr aus Hand gegeben und sicherten sich so die nächsten 🏻 Punkte. Danke auch an Georg für das 30. Tor und einen weiteren Kasten fürs Team.🤝🏻🍻

Auch nach diesem Spiel sind unsere Herren nach wie vor Spitzenreiter der Tabelle.🥳

Das nächste Spiel findet am 27.11. um 16:00 Uhr zu Hause gegen den TV Königsberg in der TGV-Halle statt. Kommt und unterstützt unsere Herren beim Kampf um den Aufstieg.🥁 Bis dahin!👋🏻

 

#Heimsieg #DerZughatkeineBremse #Spitzenreiter #fürsMaintal

Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken

H E I M S I E G 🥳🧡

Unsere Damen konnten gestern wieder ✌🏻Punkte zu Hause einfahren. Sie gewannen 30:17 (14:5) gegen die Mädels von der SG TG/ETSV Würzburg II.💪🏻

 

Die Damen wollten zum Start des Spiels zeigen, dass sich Würzburg heute keine Punkte holen kann. Das ist ihnen gut gelungen, denn 15 Minuten lang schafften es die Gegner nicht, ein Tor zu erzielen. Somit stand es in der 16 Minute immer noch 7:0 fürs Maintal.😊

Mit einer guten Abwehrleistung konnten die Damen mit einem Halbzeitstand von 14:5 in die Pause gehen. In der 2.Halbzeit verlief das Spiel ähnlich, die Damen erreichten dabei den Sieg und knackten die 30 Tore-Hürde. Danke an Franzi für den Kasten.🤝🏻🍻

Unterstützt unsere Damen bei ihrem wichtigsten Spiel der Hinrunde gegen die TG Höchberg II am 04.12. um 14:00 Uhr auswärts in der Mainlandhalle.🥁 Wir freuen uns auf euch, bis dahin!👋🏻

 

#Heimsieg #DerZughatkeineBremse #fürsMaintal

Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken

Auch unsere Damen konnten gestern wieder einen Sieg feiern. Sie gewannen mit 21:19 (12:10) gegen die Mädels vom TV Großlangheim II (a.K.). Zu Beginn starteten die Damen gut ins Spiel. In der 8. Minute stand es bereits 6:1 für uns. Leider wurde es zum Ende des Spiels noch einmal knapp, aber unsere Damen konnten gemeinsamen Kampfgeist beweisen und somit am Ende einen Sieg fürs Maintal einfahren.

Danke an alle Zuschauer, die uns tatkräftig dabei unterstützt haben.🥁 Auch unsere verletzten Spielerinnen, die trotz allem kein Spiel verpassen und uns immer anfeuern.🤝🏻 Ein besonderer Dank gilt vor allem aber unserer lieben Soph, die mit ihrer 100% 7-Meter-Quote auch das entscheidende Tor zum Sieg machte.🧡

Unterstützt die Damen bei ihrem nächsten Heimspiel am Sonntag, den 20.11. um 15:00 Uhr gegen die Mädels von der SG TG/ETSV Würzburg II in der Schulturnhalle in Veitshöchheim. Bis dahin! 👋🏻

#Heimsieg #1Team1Ziel #DerZughatkeineBremse #fürsMaintal

Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken

Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken

H E I M S I E G

Ein Herrenspiel, welche alle Komponenten des Handballs beinhaltete. Der FC Bad Brückenau hat sich mit allen vorhandenen Kräften gegen die Niederlage gewehrt. Mitte der zweiten Hälfte konnte der FCB das Spiel sogar im Ergebnis drehen. Die HG Maintal musste alles aufbieten, was dann am Ende zu einem glücklichen Sieg verhalf. Zum Spiel selbst: 

Wie bereits erwähnt hatte der FCB von der 39. Min bis 45. Min.  einen 0:7 Torelauf. Sie konnten das Ergebnis von 23:20 auf 23:27 umstellen. Mit der Auszeit durch den HGM-Coach stellten wir das Team nochmal neu auf und hielten erneut dagegen. In der 55. Minute beim Spielstand von 31:31 war es dann soweit. Der Gast musste dann seinerseits seine Auszeit nehmen, denn die HG Maintal hatte ihrerseits den Kampf angenommen. Während dem FCB in der Restzeit nur noch ein Tor gelang, stellte die HGM das Ergebnis auf 34:32. Die Stimmung auf der Tribüne war überragend und alle am Spiel Beteiligten gaben ihr Bestes. Die HG Maintal bleibt an der Tabellenspitze und erwartet dann am 20.11.2022 an gleichem Ort den TV Ochsenfurt.

#hgmaintal #derzughatkeinebremse #fürsmaintal

 

A U S W Ä R T S S I E G 🧡

Nachdem vorletztes Wochenende nicht unser Tag war, wollten wir gestern Abend es deutlich besser machen. Mit ein paar Anfangsschwierigkeiten kamen wir sehr schwer ins Spiel. Doch dann ging es ziemlich schnell und wir konnten uns gut absetzen somit wir mit einem Stand von 2:12 in die Halbzeit gehen konnten.

In der zweiten Halbzeit machten wir dort weiter wo wir aufgehört haben und konnten somit das Spiel mit 11:27 für uns entscheiden!

Unser nächsten Heimspiel findet am 13.11.2022 um 15 Uhr gegen die Mädels vom TV Großlangheim (a.K) statt.

#fürsmaintal #derzughatkeinebremse #hgmaintal

H E I M S I E G 🧡

Nachdem wir einen nicht so guten Start hingelegt haben, konnten wir heute eine hervorragende Leistung abrufen! Egal ob Torhüter oder Feldspieler jeder hat sein bestes gegeben somit konnten wir mit 29:17 (16:5) gegen die Jungs vom SpVgg Giebelstadt gewinnen.

An dieser Leistung wollen wir weiter anknüpfen und unser nächstes Spiel findet am 19.11.2022 in Lohr statt.

Wir bedanken uns bei der tollen Unterstützung! 🧡

#hgmaintal #derzughatkeinebremse #fürsmaintal

Auch wir Damen durften endlich mit der Saison starten! Wir waren alle motiviert aber dennoch nervös. Aber mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewinnen wir mit 10:17 (3:8) bei den Mädels von der SG Dettelbach/Bibergau II. Somit wandern die ersten zwei Punkte auf unser Konto!

Nächste Woche Sonntag, den 23.10.2022 um 15 Uhr geht es daheim gegen die Mädels von der HSG Volkach III (a.K).

Wir freuen uns auf eure Unterstützung! 🧡🔥

 

L. Weimann, H. Schmidt (3), T.Reisch, N. Krajewski (1), A. Meierhöfer, T. Scheurich (2), M. Hass, L. Weidel (1), F. Herbert (5), N. Schömig, L. Scheiner, L. Bleicher (1), S.Sachse (4), M. Bauer

 

#hgmaintal #derzughatkeinebremse #fürsmaintal

 Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken

A U S W Ä R T S S I E G 🤾🏻‍♂️🤝🏻🧡

Am vergangenen Samstag, den 15.10. waren unsere Herren I zu Gast beim TSV Rödelsee in der Schulturnhalle in Kitzingen.

Mit einem Halbzeitstand von 12:20 gingen wir in Führung. Nach der Pause kämpften sich die Gegner noch einmal heran. Am Ende stand es jedoch 31:39 für uns und damit ein klarer Sieg fürs Maintal.💪🏻

 

Die Herren verteidigen somit weiterhin den 1. Tabellenplatz. Um sie beim Kampf um den Aufstieg in die Bezirksoberliga zu unterstützen, freuen wir uns über Zuschauer beim nächsten Auswärtsspiel gegen den TV Marktsteft am Sonntag, den 23.10. um 12:00 Uhr.😊 Das nächste Heimspiel ist dann am Sonntag, den 06.11. um 15:00 Uhr gegen den FC Bad Brückenau in der Schulsporthalle in Veitshöchheim. Bis dahin!👋🏻 #DerZughatkeineBremse #Auswärtssieg #1Team1Ziel #fürsMaintal

Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken

Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken

TV Großlangheim - HGM Männer 1   29:33

Das Sonntagsspiel unserer Herren am 02.10. in Kitzingen gegen den TV Großlangheim war ein sehr spannendes, unnötig nervenzehrendes und dennoch erfolgreiches Spiel. In der ersten Halbzeit waren die Mannschaftsleistungen sehr ausgeglichen, die höchste Tordifferenz lag bei 3 Toren, welche die Gegner aufholen mussten. Der Halbzeitstand lautete 15:16 aus Sicht der Gastgeber.

Auch in der zweiten Halbzeit haben sich die Herren schwer getan mehr Abstand zu gewinnen. Bis zur 48. Minute war das Spiel spannend und knapp. Ab der 49. Spielminute gab es einen Wendepunkt, wodurch es unseren Herren gelang, den Abstand zum Gegner auszubauen.

Am Ende der Partie holten sie einen Sieg mit 29:33 und stehen somit weiter an der Tabellenspitze.💪🏻 Dabei belief es sich bei den Toren auf insgesamt 9 Treffer von Timo Müller, 8 von Christoph Hilpert, 5 von Lucas Weidel, Max Haase und Andreas Hilpert trafen jeweils 4 Mal und Patrick Schiefer konnte 3 seiner Würfe verwandeln.

 

Kommt gerne auch bei den nächsten Auswärtsspielen vorbei und unterstützt unsere Herren beim Kampf um die Verteidigung des ersten Tabellenplatzes.🧡 Das nächste Heimspiel ist dann am 6.11. in der Dreifachturnhalle in Veitshöchheim. #einTeam #Auswärtssieg #fürsMaintal

HGM Männer1 - HSC Bad Neustadt2   36 : 36 

Spannendes Spiel gegen HSC Bad Neustadt endet Sekunden vor Ende der Partie mit einem Remis. In den Schlusssekunden traf die HG Maintal zum 36:36 und holte einen wichtigen Punkt gegen den Favoriten HSC Bad Neustadt.

Zum Spiel: Das erste Heimspiel am Sonntag, den 26.09., war ein aufregendes, unterhaltsames und vor allem spannendes Spiel.🤾🏻‍♂️ Die Teams befanden sich etwa auf dem gleichen Leistungsniveau, was das Spiel zum wahrscheinlichen Topspiel der Hinrunde gemacht hat. In der ersten Halbzeit verschafften sich unsere Herren einen Vorsprung, die höchste Tordifferenz lag jedoch nur bei 3 Toren. Die Bad Neustädter kämpften sich bis zur Halbzeit auf 1 Tor Abstand ran, sodass es zur Pause 17:16 für die HG Maintal stand.

Auch in der zweiten Halbzeit war das Spiel hart umkämpft, die höchste Tordifferenz betrug hier ebenfalls nur 3 Tore. Hierbei hatten die Neustädter die Nase etwas weiter vorne. Mit einer Manndeckung gelang es unseren Herren die Tordifferenz aufzuholen. Der Höhepunkt des Spiels, welcher durch ein Unentschieden von 36:36 gekrönt wurde, war zum einem die kämpferische Leistung jedes einzelnen Spielers, zum anderen die mitfiebernde Stimmung auf dem Feld, der Bank sowie der Tribüne.

Somit holen unsere Männer beim ersten Heimspiel 1 Punkt nach Hause und befinden sich aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz. Beim nächsten Spiel, am Sonntag, den 2.10. um 18 Uhr in Großlangheim, wird wieder angegriffen und die nächsten zwei Punkte nach Hause geholt.💪🏻🧡

#Heimspiel #unentschieden #1Team1Ziel #fürsMaintal


Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken


HGM Männer 1 starten ihren Sieg mit Auswärtssieg in Heidingsfeld

TG Heidingsfeld 2 - HGM Männer 1  17:32

Bei ihrem ersten Saisonspiel konnten unsere Herren am Samstag, den 17.09. gegen die 2. Mannschaft der TG Heidingsfeld mit einem überzeugenden Endergebnis von 17:32 die ersten zwei Punkte erfolgreich nach Hause holen. Das Spiel wurde von Anfang an klar dominiert und auch die kurzzeitige Schwächephase nach der Halbzeit konnte schnell überwunden werden. Jetzt heißt es kommenden Sonntag, den 25.09. um 14:45 Uhr zu Hause gegen den HSC Bad Neustadt II an diese Leistung anzuknüpfen und den ersten Tabellenplatz nicht mehr so schnell aus der Hand zu geben. #erstesSpielersterSieg #Auswärtssieg #1Team1Ziel #fürsMaintal

 

 HG Maintal startet in die Saison 2022/23

Nach einer guten Vorbereitung im Sommer startet Mitte September die Saison für die Mannschaften der HG Maintal.

Corona hat seine Spuren hinterlassen und insbesondere bei den Jugendmannschaften war dies spürbar. Wir setzen nun auf das Ende der schönen Tage draußen und hoffen auf die Sehnsucht der Jugend, sich wieder in der Halle bewegen zu wollen. Hier braucht es auch die Eltern (Siehe Artikel unten) als Anschieber.

Die Aktiven hingegen haben sich soweit anwesend gut auf die neue Spielzeit vorbereitet. Es gab ebenso Abgänge, aber auch reizvolle Zugänge, die durch die Trainerteams gut integriert wurden. Wir hoffen nun, dass uns irgendwelche Coronamaßnahmen, Energiewenden o.ä. unserem Sport nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht. Es reicht jetzt langsam. Die Sportler wollen spielen und nicht vor Alternativen gestellt werden. Der Schweiß der Vorbereitung soll endlich im Spiel zum Tragen kommen. Hoffentlich erfolgreich. Dazu drücken wir alle Daumen. Die Handballfreunde der HG Maintal sind jetzt eingeladen uns bei den Spielen zu begleiten. Egal ob auswärts oder auch gerne zu Hause in heimischer Halle. Bei uns ist jeder willkommen. 

Spielbetrieb

 

Datum

Uhrzeit

Halle

Heim

Gast

Team

Ergebnis

Sa 17.09.2022

17:30

Würzburg TG Heidingsfeld Sportzentrum

TG Heidingsfeld II

HG Maintal

Männer 1

17 : 32

Sa 24.09.2022

15:00

Ochsenfurt Städtische Sporthalle

TV Ochsenfurt

HG Maintal

Männl. C-Jugend

0 : 0

So 25.09.2022

14:00

Höchberg Mainlandhalle

TG Höchberg II

HG Maintal

Männl. C-Jugend

0 : 0

 

14:45

Veitshöchheim Schulsportzentrum

HG Maintal

HSC Bad Neustadt II

Männer 1

0 : 0

Sa 01.10.2022

16:00

Partenstein Schulturnhalle

TSV Partenstein

HG Maintal

Männl. C-Jugend

0 : 0

So 02.10.2022

18:00

Kitzingen TGK Ballspielhalle

TV Großlangheim

HG Maintal

Männer 1

0 : 0

 


Wo sind da die Eltern und was ist nur los mit der Jugend??..

Was für eine verrückte Zeit für alle. Corona.... das allumfassende Thema in unserem Sport. Bleiben wir nur mal bei uns und schauen uns die Entwicklung im Verein an.

Mädchen und junge Frauen kehren dem Handball den Rücken. Die Angebote sind vielfältig. Viele Mädchen sind auch in ihrer Freizeitgestaltung auch mehrfach unterwegs. Spielen alternativ in anderen Sportarten, bzw. haben ihren Focus laut unserer Statistik mehr auf Bildung gelegt. Ein guter Abschluss ist zukunftsweisend. Wir fragen uns halt, ob dies im Alter  6-12 auch schon relevant ist? Danach kann man das auch nachvollziehen. Oder, wenn man die Fußball-Frauen EM anschaut, dann versteht man, warum Mädels auf den Rasen rennen. Da fehlen im Handball anscheinend auch die richtigen Vorbilder, bzw. hier ist das mediale Interesse nicht so im Angebot. Dazu müsste man ja auch mal in eine Halle gehen.

Momentaner Trend ist Nonkommunikation. Wir bereiten eine Saison vor, die bereits im Mai/Juni ihren Start hat. Die Pläne stehen und nunmehr mitten im Sommer, ohne groß mit dem Verein auch nur ein Wort zu reden, wissen viele Kinder jetzt schon, dass sie kommende Spielzeit keine Zeit finden, um im Verein Handball zu spielen. "Stress als häufigst genannter Grund".

Aus unserer Sicht ist Stress falsches Zeitmanagement. Würden sich Kinder nicht auf alles einlassen und tausend Wege gehen, wäre Vereinssport und Schule durchaus kombinierbar. Warum hat es denn früher auch geklappt?

Im männlichen Bereich ist der Rückgang noch deutlicher spürbar. Die meisten Eltern sind gar nicht mehr greifbar, reagieren nur auf pandemiebedingte Situationen und sind froh, wenn das Kind bei genauer Betrachtung oftmals mit den ausreichenden Schulleistungen nach Hause kommt, damit es wenigstens da keinen Stress gibt. Viele Eltern sind verständlicherweise überfordert oder es ist schlichtweg egal, wenn ein Kind keine Lust mehr hat, sich zu bewegen, dann wird abgemeldet. Ohne Kontakt, ohne Gespräch.

Aus der Erfahrung als Trainer können wir sagen, dass es Eltern gibt, die ihr Kind in der Halle noch nie aktiv gesehen haben. Das ist schon mal eine Sache, die man nicht nachvollziehen kann. Hier fehlt völlig die Gesamtheit der Wertschätzung, sowohl für die Leistung des Kindes als auch der Übungsleiter, deren Arbeit oftmals einfach mal so, durch Abmeldung quittiert wird. Größtenteils erfahren das die Übungsleiter über andere Kinder, bzw. einfach per Mail. Das ist eine Enttäuschung und unpersönlicher geht es nicht. Gott sei Dank, gibt es auch die anderen. Die sich reinhängen, förderbar sind oder gemacht wurden. Die wechseln dann auch den Verein, weil es viel mehr Spaß macht, mit anderen förderbaren Talenten zu spielen, als mit jenen, denen man ständig hinterherlaufen muss, um sie ins Training zu bewegen. Nicht weil es schöneres Wetter draußen hat oder ähnliches... nein, weil die Antreiber im Hintergrund fehlen.

Wir reden ja auch mit unserer Handball-Jugend und wissen, dass so viel Freizeit durch Mediales ersetzt wird. "Zocken, Serien schauen", meist sogar mit der Akzeptanz der Erziehenden, ihre Kinder nicht mehr aufzufordern, denn so löst man Diskussionen aus, denen man sich nach diesen beschi....... zwei Jahren nicht mehr stellen will.

 

Wir hoffen, dass es im Sinne des Sports wieder aufwärts geht. Das hat insbesondere unser Sport nicht verdient.